NUDELN MIT

PILZRAGOUT
Image slider
WESTMARK REZEPT
​​​​In Kooperation mit den Koch-Experten von Thiru​​​​

Eiernudeln mit Pilzragout

Zutaten:
  • 100g Zwiebel
  • 5g Thymian
  • 500g Champignons,
  • 3EL Butter
  • 2 EL Salz
  • Pfeffer, schwarz
  • 200g Schlagsahne
  • 250g   Milch
  • 1EL Speisestärke
  • 1EL Kapern
  • 20g Petersilie
  • 500g Bandnudeln


Zubereitung:
  1. In einem Topf 5 l Salzwasser aufkochen. Bandnudeln im siedenden Salzwasser ca. 9 Min. bissfest garen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebeln halbieren, schälen und fein würfeln. Pilze mit einer Pilzbürste säubern und in Scheibchen schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und hacken.
  3. In einer Pfanne Butter auf hoher Stufe erhitzen und Pilze darin ca. 3–4 Min. anbraten. Zwiebel und Thymian dazugeben, ca. 2 Min. mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit Sahne ablöschen.
  4. In einem Mischbecher kalte Milch mit Stärke glatt rühren, in die Sauce einrühren, aufkochen und ca. 2 Min. köcheln. Nun auf niedriger Stufe die Kapern dazugeben und ca. 6 Min. leicht köcheln.
  5. Pilzragout abschmecken, die Nudeln in das Ragout geben, vermischen und mit Petersilie bestreut servieren.

Image slider
Empfohlene Westmark-Produkte für dieses Rezept:


westmark-thiru

UNSERE EMPFEHLUNG FÜR ALLE HOBBYKÖCHE:

Die Thiru Cooking-App kann mehr als andere Rezepte-Apps!

Sie bietet neben den +2.500 Rezepten preisgekrönter Köch:innen auch einen Resteverwerter, quasi eine Rückwärtssuche, mit dessen Hilfe Du jede übrig gebliebene Zutat aus Deinem Kühlschrank lecker und nachhaltig verwerten kannst!


Darüber hinaus gibt es einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Nachkochen, sowie eine Preisübersicht zu jedem Rezept. Mit der Thiru-App kannst Du Deine persönlichen Lieblingsrezepte in eigenen Kochbüchern ablegen und Oma's handschriftliche Rezepte ganz leicht digitalisieren. Dank der smarten Einkaufslisten-Funktion hast Du alle benötigten Zutaten sofort im Überblick.
​​​​​​​​
Interesse geweckt?​​​​

NUDELN MIT

PILZRAGOUT
Image slider
WESTMARK REZEPT
​​​​In Kooperation mit den Koch-Experten von Thiru​​​​

Eiernudeln mit Pilzragout

Zutaten:
  • 100g Zwiebel
  • 5g Thymian
  • 500g Champignons,
  • 3EL Butter
  • 2 EL Salz
  • Pfeffer, schwarz
  • 200g Schlagsahne
  • 250g   Milch
  • 1EL Speisestärke
  • 1EL Kapern
  • 20g Petersilie
  • 500g Bandnudeln


Zubereitung:
  1. In einem Topf 5 l Salzwasser aufkochen. Bandnudeln im siedenden Salzwasser ca. 9 Min. bissfest garen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebeln halbieren, schälen und fein würfeln. Pilze mit einer Pilzbürste säubern und in Scheibchen schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und hacken.
  3. In einer Pfanne Butter auf hoher Stufe erhitzen und Pilze darin ca. 3–4 Min. anbraten. Zwiebel und Thymian dazugeben, ca. 2 Min. mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit Sahne ablöschen.
  4. In einem Mischbecher kalte Milch mit Stärke glatt rühren, in die Sauce einrühren, aufkochen und ca. 2 Min. köcheln. Nun auf niedriger Stufe die Kapern dazugeben und ca. 6 Min. leicht köcheln.
  5. Pilzragout abschmecken, die Nudeln in das Ragout geben, vermischen und mit Petersilie bestreut servieren.

Image slider
Empfohlene Westmark-Produkte für dieses Rezept:


westmark-thiru

UNSERE EMPFEHLUNG FÜR ALLE HOBBYKÖCHE:

Die Thiru Cooking-App kann mehr als andere Rezepte-Apps!

Sie bietet neben den +2.500 Rezepten preisgekrönter Köch:innen auch einen Resteverwerter, quasi eine Rückwärtssuche, mit dessen Hilfe Du jede übrig gebliebene Zutat aus Deinem Kühlschrank lecker und nachhaltig verwerten kannst!


Darüber hinaus gibt es einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Nachkochen, sowie eine Preisübersicht zu jedem Rezept. Mit der Thiru-App kannst Du Deine persönlichen Lieblingsrezepte in eigenen Kochbüchern ablegen und Oma's handschriftliche Rezepte ganz leicht digitalisieren. Dank der smarten Einkaufslisten-Funktion hast Du alle benötigten Zutaten sofort im Überblick.
​​​​​​​​
Interesse geweckt?​​​​