GESUND-LEICHTES

ROTE BETE-CARPACCIO
Image slider
WESTMARK REZEPT

Rote Bete-Orangen-Carpaccio

Zutaten für 2-3 Personen:
​​​​Carpaccio:
  • 300 g gekochte Rote Bete
  • 200 g Feta
  • 50 g Walnüsse
  • 2 Orangen 
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
Dressing:
  • Saft einer Orange mit Schale
  • 2 EL Olivenöl 
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL Senf
Zubereitung:
  1. Die gekochte Rote Bete in dünne Scheiben schneiden.
  2. Beide Orangen waschen. Die erste Orange schälen und das Fruchtfleisch in dünne Scheibchen schneiden.
  3. Mit einem Zestenreißer die Schale der zweiten Orange bearbeiten, die Frucht halbieren und auspressen.Den aufgefangenen Saft inkl. Schalenabrieb mit den restlichen Dressing-Zutaten gründlich vermengen.
  4. Nun die zuvor hergestellten Orangen- und Rote Bete-Scheibchen fächerartig auf einen Teller legen. Den Feta-Käse in dünne Scheiben schneiden und die Walnüsse grob hacken. Dann beides auf dem Carpaccio verteilen.
  5. Alles mit dem Dressing übergießen und mit Petersilie verzieren. 
  6. Wir empfehlen den Carpaccio direkt mit frischem oder getoastetem Brot und gutem Wein zu servieren - so schmeckt er nämlich am besten.
Image slider
Empfohlene Westmark-Produkte:

GESUND-LEICHTES

ROTE BETE-CARPACCIO
Image slider
WESTMARK REZEPT

Rote Bete-Orangen-Carpaccio

Zutaten für 2-3 Personen:
​​​​Carpaccio:
  • 300 g gekochte Rote Bete
  • 200 g Feta
  • 50 g Walnüsse
  • 2 Orangen 
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
Dressing:
  • Saft einer Orange mit Schale
  • 2 EL Olivenöl 
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL Senf
Zubereitung:
  1. Die gekochte Rote Bete in dünne Scheiben schneiden.
  2. Beide Orangen waschen. Die erste Orange schälen und das Fruchtfleisch in dünne Scheibchen schneiden.
  3. Mit einem Zestenreißer die Schale der zweiten Orange bearbeiten, die Frucht halbieren und auspressen.Den aufgefangenen Saft inkl. Schalenabrieb mit den restlichen Dressing-Zutaten gründlich vermengen.
  4. Nun die zuvor hergestellten Orangen- und Rote Bete-Scheibchen fächerartig auf einen Teller legen. Den Feta-Käse in dünne Scheiben schneiden und die Walnüsse grob hacken. Dann beides auf dem Carpaccio verteilen.
  5. Alles mit dem Dressing übergießen und mit Petersilie verzieren. 
  6. Wir empfehlen den Carpaccio direkt mit frischem oder getoastetem Brot und gutem Wein zu servieren - so schmeckt er nämlich am besten.
Image slider
Empfohlene Westmark-Produkte: